"Europa ist das, was Menschen daraus machen!"

Auf ihrer Sommerreise 2016 besucht Finanzministerin Frau Heinold fünf Tage lang Projekte, die europäische Fördergelder enthalten.

Zum Start war die Ministerin in der ASB Kindertagesstätte in Schönberg, um sich über innovative Energietechnik vor Ort zu informieren. In dem 2015 neu errichteten Gebäude wird zurzeit ein nahezu immissionsfreies Heizsystem installiert, eine sogenannte "Eisspeicher-Heizung".

20160823 092816.jpgKLein

Frau Ministerin Heinold mit dem Geschäftsführer des ASB Herrn Dr. Schütte, weiteren ASB Mitarbeitern und den Leiterinnen der Kindertagesstätte in Schönberg.
 
Am 29.08.2016 besuchte Frau Heinold dann das "Grüne Klassenzimmer" im Gymnasium in Lütjenburg. Wir danken herzlich für das Interesse an unseren Projekten!
 
Weitere bildliche Impressionen finden Sie in unserer Fotogalerie.
 
20160829 164430klein
Frau Heinold im Gespräch mit Frau von der Decken vom
Förderverein des Gymnasiums Lütjenburg. 
 
 
Finanzministerin Frau Heinold besichtigt Projekte der
AktivRegion Ostseeküste

Im Rahmen ihrer Sommerreise wird die Finanzministerin Frau Heinold zwei Projekte der AktivRegion Ostseeküste, die Eisspeicherheizung im ASB-Kindergarten und das Grüne Klassenzimmer in Lütjenburg, besichtigen. Wir freuen uns auf den Besuch!

 

Kooperationspartner



Probstei

logo-hell-bk