Projektträger: Gemeinde Fiefbergen
Förderquote: 55 % der förderfähigen Kosten
Fördersumme: 13.270,53 €
Umsetzungszeitraum: August 2013 – Juni 2014
Arbeitskreis: Tourismus

Wappen der Gemeinde Fiefbergen

Die Gemeinde Fiefbergen liegt zwischen Probsteierhagen und Schönberg mitten in der Probstei. Zwei Neubaugebiete haben in den letzten Jahren den Anteil junger Familien erhöht und die Einwohnerzahl anwachsen lassen.
In der Gemeinde sind vier landwirtschaftliche Betriebe, ein Tiefbauunternehmen, eine Tischlerei, eine Schinkenräucherei und ein Landgasthof ansässig. Im südlichen Gemeindegebiet stehen zudem sieben Windkraftanlagen
.

Weiterlesen...

Projektträger: Gemeinde Hohwacht
Förderquote: 55 % der förderfähigen Kosten
Fördersumme: 8.965,00 €
Umsetzungszeitraum: Februar 2013 – Oktober 2013
Arbeitskreise: Tourismus

Im Rahmen des Leuchtturmprojektes „Spielerlebniswelten“ sind an vier Standorten unterschiedliche themenbezogene Spielerlebnislandschaften entstanden und zwar in der Gemeinde Hohwacht ein „Piratenlager“, in der Gemeinde Wendtorf das „Reich der Greifvögel“, in der Gemeinde Schönberg der „Erlebnisbahnhof Schönberger Strand“ und in der Gemeinde Selent sind Große und Kleine Fische“ zu bestaunen. Ergänzt werden diese kommunalen Spielewelten durch das private Leuchtturmprojekt „Obst-Erlebnis-Garten Hohwachter Bucht“ in Futterkamp in der Gemeinde Blekendorf.

Weiterlesen...

Projektträger: Hessische Hausstiftung
Förderquote: 45 % der förderfähigen Kosten
Fördersumme: 9.000,00 €
Umsetzungszeitraum: Januar 2013 – Mai 2013
Arbeitskreise: Kultur und Umwelt

Das über 500 Jahre alte Gut Panker liegt unmittelbar an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins in der Hohwachter Bucht Region. Gut Panker ist ein malerischer kleiner Ort mit einem barocken Herrenhaus, der Kapelle, einem mächtigen Torhaus, alten Wirtschafts- und Wohngebäuden und Ställen. Das heutige Gut Panker ist eine aktive Guts- beziehungsweise Dorfgemeinschaft mit rund 80 Einwohnern.

Die 17 Liegenschaften des Gutes Panker werden derzeit mit gebäudeweisen Einzelfeuerungsanlagen auf Heizölbasis mit Wärme versorgt. Vor dem Hintergrund aktueller klima- und energiepolitischer Entwicklungen und betriebswirtschaftlicher Betrachtungen soll nun untersucht werden, welche Energieeinsparpotenziale bestehen und welche sinnvollen Maßnahmen zur Umsetzung kommen können.

Weiterlesen...

Projektträger: Gemeinde Brodersdorf
Förderquote: 55 % der förderfähigen Kosten
Fördersumme: 17.618,69 €
Umsetzungszeitraum: September 2013 – Juni 2014
Arbeitskreis: Tourismus

Gemeindewappen Brodersdorf

Die Gemeinde Brodersdorf liegt als westliches Einfallstor zur Probstei etwa zwei Kilometer landeinwärts von Laboe. Sie ist in weiten Teilen landwirtschaftlich geprägt. Es gibt heute aber nur noch drei aktive bäuerliche Betriebe mit unterschiedlichen Spezialisierungen. Für viele Einwohner ist der Tourismus eine wichtige Erwerbsquelle geworden. Die meisten Brodersdorfer arbeiten allerdings in Kiel. Die landschaftlich attraktive Lage der Gemeinde hat in den letzten 20 Jahren zu vermehrter Bautätigkeit und dem Zuzug von Familien geführt.

Weiterlesen...

Projektträger: Gemeinde Probsteierhagen
Förderquote: 55 % der förderfähigen Kosten
Fördersumme: 10.725,00 €
Umsetzungszeitraum: September 2013 – Juni 2014
Arbeitskreise: Kultur und Umwelt

Nach der aufwändigen Restaurierung des in der Gemeinde Probsteierhagen gelegenen Herrenhauses Hagen und der Umgestaltung seines unmittelbaren Umfeldes soll nun der im wesentlichen südlich an das Herrenhaus angrenzende Landschaftspark/-garten entwickelt werden. Hierzu wurde ein „Gartendenkmalpflegerisches Zielkonzept“ mit einem ökologischen Begleitkonzept für die Erhaltung des Gutsparks erstellt, das als Grundlage für die Abstimmung der erforderlichen Maßnahmen dienen soll.

Weiterlesen...