Projektträger: Amt Probstei
Förderquote: 55 % der förderfähigen Kosten
Fördersumme: 26.518,80 €
Umsetzungszeitraum: Dezember 2010 – Oktober 2011
Arbeitskreise: Kultur und Umwelt und Tourismus

thumb 01 kultur2

Im Gebiet der AktívRegion Ostseeküste gibt es eine ganze Reihe von kulturellen Einrichtungen mit ganz unterschiedlichen Angeboten, Zielrichtungen und Themenschwerpunkten. Auch Größe, Bedeutung und Bekanntheitsgrad der jeweiligen Kulturstätten sind sehr heterogen.

Die Kultur- und Kunstszene reicht vom Künstlermuseum über das Heimatmuseum, den Museumshafen, den Museumsbahnhof, verschiedene Theater, Kirchen, Galerien, Ateliers, Werkstätten, Töpfereien, Trachtengruppen, Chöre bis hin zur Kulturarbeit in den Schulen.

Dazu bieten die Gemeinden und touristischen Organisationen in der Region einen bunten Strauß an Veranstaltungen und Veranstaltungsreihen an. Dazu gehören Konzerte, Musikfeste, Kabarett, Lesungen, Musicals, Workshops, Ausstellungen und vieles mehr.

Die Vermarktung der einzelnen Angebote erfolgt auf sehr unterschiedlichen Ebenen. Die Palette reicht vom einfachen Handzettel über Faltblätter, vielseitige Programmhefte, Plakate, Zeitungswerbung bis hin zur Hörfunk- und Internetwerbung.

Trotz aller Bemühungen ist aber vielen Menschen in den Teilregionen der AktivRegion und der angrenzenden Landeshauptstadt Kiel das vielfältige und zum Teil hochkarätige Kulturangebot im Bereich der AktivRegion Ostseeküste nicht bekannt.

Mit der Entwicklung, Einrichtung und Etablierung einer Kulturbeilage in einer die Gesamtregion abdeckenden Tageszeitung werden die Kulturstätten und deren Schwerpunkte, Angebote und Veranstaltungen in der AktivRegion Ostseeküste noch besser miteinander vernetzt und einem noch breiteren Interessentenkreis geöffnet und bekannt gemacht. Durch das Projekt wird das kulturelle Informationsangebot erhöht und attraktiver gestaltet, zur Sicherung und Steigerung der Lebensqualität der Menschen vor Ort und der touristischen Wertschöpfung.