Folgende Projekte wurden in der neuen Förderperiode LEADER 2015-2020 bereits erfolgreich umgesetzt:

Allgemeine Angaben zum Projekt

Projekttitel:Potentialanalyse bedarfsorientierter ÖPNV im Kreis Plön“

Antragsteller: Kreis Plön

Projektgesamtkosten (netto): 45.000,- EUR

Projektgesamtkosten (brutto): 53.550,- EUR

Beantragte Förderquote: 40% (AR Ostseeküste) +

40% (AR Schwentine-Holsteinische Schweiz)

Beantragte Fördersumme: 36.000,- EUR

Bei diesem Projekt handelt es sich um ein Kooperationsprojekt mit der AktivRegion Schwentine Holsteinische Schweiz. Fördergegenstand war die Erstellung der Potentialanalyse.

Wenn Sie Interesse an einer Einsicht in die Potentialanalyse haben, melden Sie sich bitte beim Regionalmanagement unter 04321/9656 11-14 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir stellen Ihnen dann gerne die Datei zur Ansicht zur Verfügung.

Allgemeine Angaben zum Projekt

Projekttitel: „Konzeption Schwimmhallenversorgung Laboe

Antragsteller:Gemeinde Laboe

Projektgesamtkosten (netto): 41.000,- EUR

Projektgesamtkosten (brutto): 48.790,- EUR

Beantragte Förderquote: 60%

Beantragte Fördersumme: 24.600,- EUR

Bei diesem Projekte wurde eine Schwimmhallenkonzeption (Machbarkeitsstudie) für das Meerwasserschwimmbad in Laboe in Auftrag gegeben.

Wenn Sie Interesse an einer Einsicht dieser Machbarkeitsstudie haben, melden Sie sich bitte beim Regionalmanagement unter 04321/9656 11-14 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir stellen Ihnen dann gerne die Datei zur Verfügung.

Allgemeine Angaben zum Projekt

Projekttitel: „Tourismuskonzept Gemeinde Schönberg

Antragsteller: Gemeinde Schönberg

Projektgesamtkosten (netto): 17.408,- EUR

Projektgesamtkosten (brutto): 20.715,52 EUR

Beantragte Förderquote: 55%

Beantragte Fördersumme: 9.574,40 EUR

Im Rahmen dieses Projektes wurde ein Ortskernentwicklungskonzept gefördert.

Wenn Sie Interesse an der Einsicht dieses Konzeptes haben, melden Sie sich bitte beim Regionalmanagement unter Tel: 04321/9656 11-14 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir stellen Ihnen dann gerne die Datei zur Ansicht zur Verfügung.

Allgemeine Angaben zum Projekt

Projekttitel: „Möglichkeiten der Geothermienutzung

Antragsteller: Gemeinde Hohwacht/Kurbetrieb

Projektgesamtkosten (netto): 25.000,- EUR

Projektgesamtkosten (brutto): 29.750,- EUR

Beantragte Förderquote: 55 % + 5 % Modellhaftigkeit des Projektes

Beantragte Fördersumme: 15.000,- EUR

Im Rahmen dieses Projektes wurde eine Studie gefördert, welche die Möglichkeiten der Geothermienutzung im Raum Hohwacht untersucht und Handlungsmöglichkeiten aufzeigt. 

Wenn Sie Interesse an einer Einsicht in die Studie haben, melden Sie sich bitte beim Regionalmanagement unter Tel: 04321/9656 11-14 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir stellen Ihnen die Datei dann gerne zur Ansicht zur Verfügung.

Allgemeine Angaben zum Projekt

Projekttitel:

„Einrichtungs- und Ausbaumaßnahmen im Künstlermuseum Heikendorf

Antragsteller: Heinrich-Blunck-Stiftung

Projektgesamtkosten (netto): 44.470,59,- EUR

Projektgesamtkosten (brutto): 52.920,- EUR

Beantragte Förderquote: 55%

Beantragte Fördersumme: 24.458,82 EUR

Bild Umbaumaßnahmen Heikendorf

Kooperationspartner



Probstei

logo-hell-bk